SAVE THE DATE:

Einladung zum öffentlichen Vortrag:
,Weltanschauliche und interreligiöse Toleranz in einem säkularen Zeitalterʻ

Vortragende: Prof. Dr. Jürgen Straub und Dilek A. Tepeli, M.A. (Ruhr-Universität Bochum)

am Donnerstag, 16. Mai 2019 um 11.30 Uhr im Hörsaal des Sigmund-Freud-Instituts im 1. Stock.

Der Vortrag findet statt im Rahmen des Auftaktworkshops für das transdisziplinäre Promotionskolleg zu „Psychosozialen Folgen von Migration und Flucht. Generationale Dynamiken und adoleszente Verläufe“ gefördert durch die Hans-Böckler-Stiftung, geleitet von: Prof. Dr. Vera King (Sprecherin), Prof. Dr. Patrick Meurs, Prof. Dr. Heinz Weiß in Kooperation mit Prof. Dr. Hans-Christoph Koller von der Universität Hamburg; Koordination: Dr. Susanne Benzel.

Einladung zur gemeinsamen Tagung

‚Dynamiken des Erinnerns und Vergessens‘

des Historischen Museums Frankfurt und des Sigmund-Freud-Instituts
am 23. und 24. Mai 2019 im Historischen Museum Frankfurt/Main.

Mit Podiumsdiskussionen und Vorträgen von:
Christine Abbt, Aleida Assmann, Verena Boos, Astrid Erll, Jenny Erpenbeck, Jan Gerchow, Jochen Gerz, Tilmann Habermas, Vera King, Ilany Kogan, Patrick Meurs, Hannah Monyer, Heinz Weiß.

Anmeldung bis 15.05.2019 unter: david.barth(at)stadt-frankfurt.de

Flyer der Veranstaltung

SAVE THE DATE:

27. Juni von 11.30-13.00 Uhr:
Prof. Dr. Ursula Apitzsch. Vortrag im Rahmen des Promotionskollegs zum Thema ‚Psychosoziale Folgen von Migration und Flucht – generationale Dynamiken und adoleszente Verläufe‘

SAVE THE DATE:

19. September von 11.30-13.00 Uhr:
Prof. Dr. Andrea Lanfranchi. Vortrag im Rahmen des Promotionskollegs zum Thema ‚Psychosoziale Folgen von Migration und Flucht – generationale Dynamiken und adoleszente Verläufe‘

Tagung: Vertrautlichkeit und Veröffentlichung

Ethische und praktische Dilemmata in Psychoanalyse und Forschung

am Samstag, 12. Oktober 2019 von 11 bis 17.30 Uhr

im Sigmund-Freud-Institut Frankfurt am Main

Anmeldung bis 1. Oktober2019 per E-Mail an: tagung@sfi.eu

Programm

Arbeitstagung

„Wiederholung und Wiederholungszwang – Neuere Psychoanalytische Ansätze“

„Repetition an the Repetitioon Compulsion – Current Psychoanalytic Approaches“

vom 13. bis 15. Dezember 2019
im Haus Atrium des Robert-Bosch-Krankenhauses, Stuttgart

veranstaltet vom Robert-Bosch-Krankenhaus, Stuttgart in Zusammenarbeit mit dem Sigmund-Freud-Institut, Frankfurt

Flyer zur Tagung

Zwischenbilanzworkshop mit Praxistransfer zu

‚Integrationswege und adoleszente Entwicklungen unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge in vollstationären Jugendhilfeeinrichtungen (AUF) ‘ 

Gefördert durch die Heidehof Stiftung. Leitung: Prof. Dr. Vera King (Goethe-Univ. & SFI Frankfurt/M.) und Mahsa Huston (SFI Frankfurt/M.)

am Dienstag, 12. Februar 2019 um 16 Uhr
im Sigmund-Freud-Institut, 1. OG Seminarraum 1.
Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung möglich bis 7.2.2019 bei Annette Sibert (Sibert@sigmund-freud-institut.de)