Gemeinsame Veranstaltung des Sigmund-Freud-Instituts (SFI) und des Instituts für Sozialforschung (IfS) im Rahmen des 40. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS) vom 14. bis 25. September 2020 (digital)

Ad Hoc281: Rebellischer Autoritarismus
am 15. September 2020 von 13:30-16:30 Uhr;
u.a. Vorträge von
Prof. Dr. Vera King und Prof. Dr. Ferdinand Sutterlüty:
„Das rebellische Element im Autoritarismus“
Dr. Steffen Krüger und Katarina Busch:
„‚Rechtspopulismus‘ und digitale Medien – sozialpsychologische Thesen“