Einladung zur zweiten Veranstaltung der Fortbildungsreihe „(Selbst)Reflexionen psychosozialer Begegnungen“ des Forschungsprojekts ‚Zwischenräume des Ankommens‘

„Können Sie mich hören und sehen? ‒ Erfahrungen mit digitalen Beratungsformaten in der psychosozialen Versorgung von Geflüchteten“

Vortragende: Christina Bogdanski, Psychosoziales Zentrum für geflüchtete Menschen in Mittelhessen

am Montag, 21. Februar 2022, von 18:00 bis 19:30 Uhronline

Anmeldung bis 18. Februar 2022 unter tagung@sigmund-freud-institut.de mit dem Vermerk „Remote Therapie“.

Flyer