Dr. phil. Constanze Rickmeyer

     ENGLISH VERSION

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Kontakt

Sigmund-Freud-Institut
Myliusstraße 20
60323 Frankfurt am Main
Raum 1.06

Telefon 069 971204-131
Telefax 069 971204-4
E-Mail rickmeyer
(at)sigmund-freud-institut.de

Portrait

2018
Promotion am Fachbereich Erziehungswissenschaft (Fachgebiet: Psychoanalyse), Universität Kassel, Titel:
Auswirkungen mütterlicher Migrationserfahrungen auf die Mutter-Kind-Beziehung und erschwerte Ablösungsprozesse bei Kindern mit Migrationshintergrund

2016 ‒ 2018
Mitarbeiterin in der psychotherapeutischen Ambulanz des Sigmund-Freud-Instituts

2013 ‒ 2015
Tätigkeit als Psychologin in Ausbildung in der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (Abteilung Psychosomatik), Goethe Universität, Frankfurt am Main

Seit 2012
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Sigmund-Freud-Institut, u.a. in folgenden  Projekten:

2011
Diplom in Psychologie an der Goethe-Universität, Frankfurt am Main

 

Forschungsschwerpunkte

  • Migration und Frühprävention
  • Klinische Neurowissenschaften
  • Psychotherapieforschung

Forschungsprojekte

Erste Schritte ‒ ein Integrationsprojekt für Kleinkinder mit Migrationshintergrund in Kooperation mit dem IDeA-Zentrum (Individual Development and Adaptive Education of Chrildren at Risk) und dem Institut für analytische Kinder- und Jugendlichenspychotherapie

BAPAS: Bindungstrauma bei Adoptiv- und Pflegekindern – Eine Psychoanalytische Therapiestudie
Link Projektbeschreibung

Publikationen